Alles rund um das Thema Krawatte erwartet den Besucher vom 19. September bis einschließlich 18. Januar 2015 in Zürich. In den vergangenen Jahrzehnten entwickelte sich die Krawatte als modisches Accessoire weiter und wurde erst kürzlich in der Trendmode wiederentdeckt.

Inzwischen findet auch die jüngere Generation Freude an dem stylishen Add-On, das mittlerweile auch ungezwungen in legerer Kombination getragen werden kann. In der hiesigen Exposition im Landesmuseum Zürich können sich alle Interessenten mit der Krawatte und all ihren unterschiedlichen Facetten auseinandersetzen. Der geschichtliche Aspekt sowie die moderne Trendvariante werden bis ins kleinste Detail durchleuchtet und den Besuchern näher gebracht.

Vielseitiges Spektrum

Die Krawatte und ihre Rolle in der Frauengarderobe werden genauso unter die Lupe genommen wie der Bereich in der bildenden Kunst und Literatur. Das schweizerische Nationalmuseum stellt einen großen Teil der Textilarchive zur Verfügung, die die Produktion und bedeutende Herstellermarken näher erläutern. Unter anderem finden sich zahlreiche Kreationen der berühmten Weisbrod-Zürrer, Schwarzenbacher und viele weitere Variationen innerhalb der Ausstellungsreihe.

Zudem findet man neben Schweizer Größen auch unzählige internationale Exponate. Dabei kommen auch die Geschichte der Krawatte und ihre Entwicklung nicht zu kurz. Schließlich sagt eine Krawatte so einiges über ihren individuellen Träger aus: Die soziale Stellung, eigene Vorstellungen und die politische Haltung können anhand des Binders gedeutet werden.

Sonderveranstaltungen und Wissenswertes in zwei Monaten

Entdecken kann man die Unterschiede der Länder, in denen die Krawatte samt modischer Anstecknadel getragen wird. Eine spannende unvergessliche Tour erwartet jeden Museumsbesucher und sollte unbedingt angesehen werden. Interessante Führungen sowie Gespräche mit Experten und Expertinnen warten jede Woche. Zusätzlich können zahlreiche Events zwischen September und Oktober besucht werden, die von Modeshows bis hin zu Produktionsinformationen ein breites Spektrum für alle Freunde der Krawatte bieten.

(Bild: aboutpixel.de / Sven Brentrup)